Bowling und Rutschen satt im Palm Beach 2014

Bowlen am Donnerstag:

Am Donnerstag spielten 9 Kinder und 4 Erwachsene in der Bowlingarena in Dettelbach mit. Es war spannend mitanzusehen, wie sich alle mit der Zeit nach und nach verbesserten und immer mehr Spares und Splashs fielen. Gegen Ende versagten dann die Muskeln um die schweren Bowlingkugeln zu halten und zu schwingen. Im Großen und Ganzen hat es riesen Spaß und vor allem Muckis in den Oberarmen gemacht!

Palm –Beach am Freitag:

Hier waren 18 Kinder, 2 Jugendliche und 6 Erwachsene mit dabei. Natürlich war das größte Highlight die 13 RIESEN RUTSCHEN, die von den meisten sofort ausprobiert wurden. Auch das große Becken, in dem stündlich die Wellen kamen machte vielen große Freude. Und später ging es für viele zum Entspannen und Ausruhen nach dem Rutschen in die Wellnessbecken oder die Whirlpools, in denen gesunde Salze enthalten waren. Am Ende konnten sich alle zusammen in einem Amerikanischen Schnellrestaurant in Geiselwind mit Essen und Trinken stärken.

Das Blind-Date, welches am Dienstag stattfinden sollte, musste leider mangels Teilnehmern ausfallen

Sabrina Fladung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.