Fragebogenaktion 2015 – Ergebnisse

Bis zum 23.10.2015 (in Gramschatz bis zum 31.10.) hatten die Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren die Möglichkeit an einer Fragebogenaktion zum Thema „Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Marktgemeinde Rimpar“ teilzunehmen.

Von 746 Angeschriebenen haben 102 den Fragebogen abgegeben. In Gramschatz haben 14 von 53 teilgenommen, in Maidbronn 16 von 83 und in Rimpar 72 von 610.

Ihre Freizeit verbringen die Teilnehmer vor allem mit „Freunde treffen“, „Musik hören“ und „Sport treiben“, vor allem an ihrem Wohnort und in Würzburg.

In Gramschatz wünschen sich vor allem die Jüngeren Zeit im JUZ. Aber auch mehr sportliche Angebote wie Ballett, Akrobatik, Leichtathletik und Klettern.

Die Maidbronner Jugend wünscht sich ein Schwimmbad, die Umzäunung und das Herrichten des Bolzplatzes sowie Möglichkeiten zum Feiern.

Ähnlich wie Maidbronn wünscht sich Rimpar auch ein Schwimmbad sowie die Herrichtung von Bolz- und Spielplätzen. Die meisten Rimparer Jugendlichen wünschen sich ein neues JUZ.

Der Großteil der Befragten hat aus Zeitmangel oder da die Freunde ihre Freizeit an anderen Orten verbringen ein Jugendzentrum noch nie oder selten besucht.

99 Fragebogenteilnehmer antworteten auf die Frage, welche Angebote und Möglichkeiten im JUZ für sie persönlich wichtig sind. Freunde treffen, Musik hören, gemeinsame Aktivitäten (z. B. Kino, Schwimmbad, Bowling etc.), „chillen“, kickern und Filmnachmittage/-abende wurden hier am meisten genannt.

Als Öffnungstage wurden vor allem der Freitag und der Samstag genannt. Die Jüngeren bis 16 Jahre wünschen sich Öffnungszeiten von 15 Uhr bis 18/19 Uhr, die Älteren ab 18/19 Uhr bis 24 Uhr.

Jetzt werden wir mit möglichen Ehrenamtlichen schnellstmöglich herausfinden welche von den gewünschten Öffnungszeiten wir anbieten können. Die Öffnungszeiten werden dann in Rimpar Aktuell und auf der Homepage www.juze-markt-rimpar.de veröffentlicht.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern und sehen uns hoffentlich bald in einem der Jugendzentren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.