Castle Ghosts bringen Musik zum Johannisfeuer

Das Rahmenprogramm für das Johannisfeuer 2016 des JUckt´Z in Kooperation mit KiJuRim steht!

Um 19.30 Uhr treten die Teilnehmer des HipHop-Projekt des JUckt´Z, erstmalig unter der Leitung ihres neuen Trainers Dino (seit März 2016), auf und zeigen in verschiedenen kleinen Darbietungen, was sie inzwischen gelernt haben.

castleghosts-johannisfeuer16Um 20.30 Uhr kommen die Castle Ghosts auf die Bühne und spielen das Johannisfeuer an die Wand! Von Rock bis Blues dürfte hier für jeden und jede etwas dabei sein.

Bekannt sind die Castle Ghosts in Rimpar, da muss nicht mehr viel geschrieben werden. Wer sie noch nicht kennt … beim Johannisfeuer auf dem Grillplatz Rimpar könnt ihr sie live erleben. Und es wird kein Eintrittsgeld von den Verantwortlichen erhoben. Aber über eine Spende für unsere Musiker würden wir uns sehr freuen! Wir stellen an der Bühne ein “Gefäß” dafür auf.

Neben diesen beiden Events werden vom JUckt´Z und KiJuRim bereits ab 18 Uhr (Einlass!) Getränke von Softdrinks über Bier bis hin zu Cocktails im Barbereich angeboten. Zum Essen werden Steaks und Bratwürste gegrillt. Weiterhin gibt es belegte Laugenstangen. Noch einen “Gute-Nacht-Snack” gefällig? Hausgemachte Kuchen werden zum Kaffee ab ca. 20 Uhr gereicht!

Weitere Werbung für das Johannisfeuer erfolgt in den sozialen Netzwerken, in Rimpar Aktuell, in Form von Plakaten und via Mundpropaganda! Bitte weietrgeben – wir freuen uns über alle Besucher.

Im Namen des JUckt´Z und des KiJuRim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.