HipHop-Workshop am 24. September 2016

DSCN0605
HipHop-Projekt 7 – 10 Jahre mit Dino

Seit September 2013 besteht unser HipHop-Projekt im JUckt´Z Rimpar. Von anfangs 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat sich die Zahl der HipHop-Begeisterten bis Sommer 2016 im Alter von 7 bis 15 Jahre mehr als verdoppelt.

Stand Juni 2016 haben über 30 Kinder und Jugendliche Spaß am Tanzen von HipHop bis Breakdance und kommen regelmäßig zu den Trainingseinheiten.

 

Dino
Dino DeMarco

Dino De Marco (Bild links) unterrichtet seit 1998 Breakdance und HipHop und leitet unser HipHop-Projekt am Mittwoch in der Alten Knabenschule.

17.00 Uhr bis 17.45 Uhr – 7 bis 10 Jahre

18.00 Uhr bis 18.45 Uhr – 11 bis 14 Jahre und

19.00 Uhr bis 19.45 Uhr – ab 15 Jahre

Alle Gruppen kommen nur zustande, wenn genügend TeilnehmerInnen angemeldet sind!

DSCN0615
HipHop-Projekt Fortgeschrittene

Du möchtest die Grundlagen des HipHop, des Breakdance und weiterer dazugehörender Tanzrichtungen kennenlernen, mit Anderen in der Gruppe Spaß haben, für kommende Auftritte trainieren? Dann komm zum HipHop-Workshop am 24. September von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Alten Knabenschule und mach einfach mal mit!

Kosten incl. Getränke: 10.-€/TeilnehmerIn

Alter: 7 bis 25 Jahre

Die Ausschreibung mit Anmeldung findest du hier als Download:

2016-09-Ausschreibung HipHop-Workshop

Wir freuen uns auf Dich!

 

Dino DeMarco, Trainer und Lutz Dieter, Gemeindejugendarbeit

2 Replies to “HipHop-Workshop am 24. September 2016”

  1. Hallo ihr.
    Meine Tochter 7 Jahre würde gerne noch an dem Workshop nächsten Samstag teilnehmen. Die Anmeldefrist war leider schon. Geht das noch?
    Lg

    • Hallo Frau Gottschlich, es hatten sich leider nur 3 Kinder angemeldet, so dass wir den Workshop absagen mussten. Aber nach Rücksprache mit Dino, unserem Trainer, kann ihre Tochter und auch die anderen Kinder können an unserer Trainingseinheit am Nachmittag von 14 bis 16 uhr teilnehmen. Bei Interesse bitte einfach in der Alten Knabenschule so kurz vor 14 uhr vorbeikommen. Ich würde mich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.