HipHop-Projekt des JUZ Rimpar

Das HipHop-Projekt wird seit 1. Februar 2017 über den Bayerischen Jugendring aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung gefördert. Die Kooperationspartner des Projektes sind der KiJuRim (Förderverein Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V.), die Matthias-Ehrenfried Schule, die Maximilian-Kolbe Schule und die Gemeindejugendarbeit des Marktes Rimpar.

Diese Förderung läuft erst einmal bis zum 31. Juli 2018, dann kann ein Folgeantrag gestellt werden. Voraussetzung dafür ist, dass es diese Mittel und Förderungen sowie begeisterungsfähige und motivierte junge Tänzerinnen und Tänzer noch gibt!

Aber bis Juli 2018 können wir dieses Projekt aufgrund der Förderung aus unserer Sicht sehr preisgünstig anbieten!

Unsere Preise ab sofort bis Ende Juli 2018:

Jumplegs-Kids (7 bis 11 Jahre)                 Jumplegs-Juniors (ab 12 Jahre)

Mittwoch von 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr       Mittwoch von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Monat:             10.-€                                    Monat:           18.-€

Vierteljahr:       25.-€                                    Vierteljahr:     45.-€

Halbjahr:          45.-€                                    Halbjahr:        80.-€

Jahr:                80.-€                                    Jahr:              150.-€

Falls Ihre Tochter/ Ihr Sohn Interesse am HipHop-Tanzen hat kann sie/ er gerne unverbindlich zu einem Probetraining, noch in der Alten Knabenschule, Hofstraße 3 in Rimpar, mal vorbeikommen, sei es nur mal zum Zuschauen oder zum Ausprobieren und Mitmachen! Nach einem Probetraining ist eine Anmeldung erforderlich! Diese finden Sie mit einem Klick in der nächsten Zeile.

anmeldung-hiphop-17-02-bis 18-07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.