Cheers meets HipHop leider abgesagt!

Am letzten Anmeldetag, Freitag, den 17. März, lagen für das “Cheers meets HipHop”-Projekt lediglich 4 Anmeldungen vor, so dass ich am Wochenende dieses Projekt leider absagen musste! Mindestens 12 Jugendliche hätten wir schon haben müssen, damit die Choreographie und der “Tanz” in der S. Oliver-Arena auch entsprechend wirkt.

Vielen Dank an Duke von Dance Encore, Nina, Basti und Roland von den “Wölfen” und vor allem an Nicole von den Lasers – ihr alle habt mir sehr geholfen dieses Projekt überhaupt zu initiieren und durchzuplanen. Ohne euch wären wir gar nicht so weit gekommen!

Ich würde mich freuen, wenn wir in naher Zukunft wieder einmal ein solches oder ähnliches Projekt angehen und dann hoffentlich mehr Anmeldungen bekommen.

Das Geld der bereits angemeldeten Jugendlichen wird zeitnah noch diese Woche zurücküberwiesen.

Schade, aber wir geben nicht auf, daher – bis zum nächsten Mal!

 

Lutz Dieter, Gemeindejugendarbeit Markt Rimpar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.