Herbstferienprogramm 2017 – Baden, Buttern und Zocken!

In dieser Woche fanden drei Programmpunkte für Kinder- und Jugendliche statt.

Am Montag ging es mit insgesamt 13 Jugendlichen und einigen Eltern, die sich als Fahrer bereit erklärt hatten, ins Palm Beach nach Nürnberg. Es war ein sehr feucht fröhlicher Tag und die Jugendlichen sowie die Erwachsenen hatten eine Menge Spaß. Den Abend haben wir gemeinsam bei McDonald’s ausklingen lassen.

Weiter ging es am Donnerstag mit „MiAu“ – Museum im Auto. Claudia Jüngling war zu Besuch im JUZ Rimpar und brachte den Kindern das Thema „Buttern“ näher. Die Kinder durften, trotz Ferien, selbst arbeiten, da es kräftige Hände brauchte um die Sahne in Butter zu stampfen. Die Kinder haben sich in zwei Gruppen aufgeteilt, eine „Mädchen-“ und eine „Jungenbutter“ wollten sie am Ende haben. Bei einem warmen „Rote-Beete-Kakao“ und einem Butterbrot wurden beide der Butter als sehr cremig und lecker empfunden und die Kinder waren sehr stolz auf sich.

Am Freitag ab 12 Uhr fand der Spieletag, mit einem neuen Konzept, im JUZ Rimpar statt. Schon kurz nach 12 Uhr kamen die ersten Kinder und Jugendlichen und bekamen ihren Spielepass. In diesen mussten die Kinder und Jugendlichen ihre fertig gespielten Spiele eintragen und bekamen für diese dementsprechend viele Punkte. Das Ziel war mindestens 12 Punkte zu erreichen um am Ende in Lostrommel zu kommen. Spieleerklärer Bernhard Neumann war auch mit dabei und stellte die neuesten Spiele vor. Insgesamt 17 Kinder und Jugendliche waren da und spielten mit. Um 17 Uhr war dann die große Preisverleihung.

Die glücklichen sechs Gewinner waren: Emilia, Rachel, Sebastian, Sarah, Leon und Ansgar.

Ab 19 Uhr startete dann der Spieleabend für die Erwachsenen. Bernhard stellte die neuesten Strategiespiele und andere anspruchsvolle Spiele vor und es wurde bis spät in den Abend gezockt.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.