Fragebogen Freizeitaktivitäten der Jugend Rimpar

Peter Börtlein aus dem Jugendrat des JUckt’Z Rimpar ist aufgefallen, dass heutzutage die Kinder und Jugendlichen immer mehr in ihren Zimmern sitzen und zocken oder Sonstiges treiben, anstatt mal wieder die Füße vor die Tür zu setzen.

Daraus ist die Idee eines Multifunktionsplatzes im Freien für Kinder, Jugendliche und Familien entstanden, an dem sich alle wohl fühlen können und jeder etwas für sich finden kann bei dem er Spaß hat. Sei es die einen können Fußball spielen, die anderen chillen auf coolen Jugendbänken und die Kleineren haben beispielsweise Spaß an Wasserspielen.

Um allerdings einen Platz wie diesen umsetzen zu können, der die Mehrheit der Jugend von Rimpar anspricht, müssen wir erstmal wissen, was die Jugend sich wünscht.

Daher der Fragebogen. Wir hoffen auf eine hohe Teilnehmerzahl, denn umso mehr mitmachen, umso mehr können wir auswerten, was wirklich gebraucht wird und das so weitergeben.

Im Jugendsozialkulturauschuss wurde die Idee des Platzes von Peter und Julia vorgestellt. Die anwesenden Ausschussmitglieder dieser Sitzung stehen so einem Platz sehr positiv gegenüber.

Bis Ende des Jahres bitte ausgefüllt zurück an die

Gemeindejugendarbeit Markt Rimpar in der Niederhoferstraße 61

Einfach in den Briefkasten schmeißen, während den Öffnungszeiten des Jugendzentrums bei uns abgegeben oder vorbei kommen und hier ausfüllen (haben hier welche ausliegen!)

Fragebogen zum Downloaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.