Unterstützer für das BOMBO-Projekt gesucht!

Liebe Leserinnen und Leser dieses Aurufs, für das Crowdfunding unseres BOMBO-Projekts benötigen wir dringend eure Unterstützung!

Bis 1. April (kein Scherz!) kann man noch unterstützen, dann ist das Ziel erreicht oder leider eben NICHT! Um dies zu verhindern (das NICHT!) bitte ich euch, einen kleinen Beitrag für dieses Projekt des KiJuRim zu leisten. 5.- bis 10.-€ je Person reichen schon, um den Betrag gegen die 2000.-€ hochschnellen zu lassen, da ja die VR-Bank je Überweisung 10.-€ dazu gibt. Also lieber kleinere Beträge spenden, aber dafür vom Partner/ Partnerin und den Kindern je einen Betrag von z.B. 5.-€ dazu, schon haben wir bei einer Familie mit zwei Kindern von der VR-Bank 40.-€ dazu gewonnen!

Infos sowie wie ihr das Geld spenden könnt, seht ihr hier:

https://vr-bank-wuerzburg.viele-schaffen-mehr.de/bombo

Ihr könnt eure Spende aber auch auf das Konto des KiJuRim, DE49 7909 0000 0000 1780 12 bei der VR-Bank überweisen und wir transferieren das Geld rüber. Das geht natürlich auch bei unserem Sparkassen-Konto DE74 7905 0000 0047 4573 20. Warum verlangt die VR-Bank eine Mailadresse? Weil sie sich bei den Spendern bedankt und nicht, um weitere Werbematerialien zu versenden! Habe ich im Selbstversuch schon so erfahren!

Bitte unterstützt uns, sonst müssen wir angedachte Workshops und Stunden mit guten LeiterInnen eins zu eins an Kosten an die TeilnehmerInnen weitergeben. Mit eurer Unterstützung können wir die Kosten senken und das BOMBO-Projekt einiges attraktiver gestalten!

Eine Spendenquittung kann über den KiJuRim ausgestellt werden, kein Problem!

Teilen erwünscht!

Ich hoffe auf eure Unterstützung und bedanke mich schon mal ganz artig bei euch!

LG Lutz Dieter, Gemeindejugendarbeit Markt Rimpar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.