Öffnung der JUZE Gramschatz und Rimpar mit Coronabedingten Auflagen ab der 26. KW möglich

BITTE UNBEDINGT BIS ZUM ENDE LESEN!!

Ab der 26. KW (22. Juni) dürfen die JUZE mit einem festen Programmangebot und dafür feststehenden Öffnungszeiten wieder öffnen! Juuuhhhhuuuuu!

Allerdings unter bestimmten Bedingungen:

1. Der „offene Betrieb“ ist bis auf weiteres eingestellt.

2. Das Gebäude wird unter strikter Berücksichtigung des Hygiene- und Schutzkonzeptes ausschließlich für Bildungs- und/oder Programmangebote genutzt, die zeitlich klar definiert sind.

3. Die Teilnahme an diesen Angeboten ist nur mit Anmeldung möglich.

4. Die Teilnehmeranzahl für Angebote im Gebäude ist auf 8 Personen begrenzt.

5. Im Gebäude ist grundsätzlich eine geeignete Mund-Nasen- Bedeckung zu tragen; außerhalb muss ein Abstand von 2 Metern eingehalten werden.

6. Im Flur des Gebäudes darf sich nur eine Person aufhalten, ebenso in den jeweiligen Sanitärbereichen.

7. Der Küchenbereich ist nur von Personal zu betreten.

8. Es ist nicht gestattet über längeren Zeitraum (auch mit Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung) den Mindestabstand von 1,5 Meter innerhalb des Gebäudes zu unterschreiten.

9. Eine Ausgabe von Speisen, bzw. Getränken erfolgt nur durch Personal am Tresen. Hier ist ein Abstand zum Tresen von 1 Meter einzuhalten (Markierungen am Boden).

10. Für die Einhaltung des Hygiene- und Schutzkonzeptes ist der Veranstalter vor Ort verantwortlich; bei Zuwiderhandlung ist vom Hausrecht Gebrauch zu machen und betreffende Person vom Gelände zu verweisen.

11. Für jedes Angebot ist ein entsprechendes Beiblatt „Hygiene-Konzept“ auszufüllen.

Um diese Auflagen erfüllen zu können bitten wir alle interessierten Kids, Jugendlichen und Erwachsenen, die an ausgeschriebenen Programmpunkten interessiert sind, sich an folgende Verfahrensweise zu halten:

Beim Kalender unter “Jugendzentren” findet ihr die Tage, an denen feste Programmpunkte ausgeschrieben sind. Klickt ihr auf den Tag mit einem für euch interessanten Angebot findet ihr dort eine kurze Beschreibung und 2 pdf´s vor.

PDF 1: Erklärung zur Berechtigung zum Besuch im Jugendzentrum (JUZ) Rimpar bzw. Gramschatz. Dieses PDF bitte monatlich im entsprechenden JUZ vor Teilnahme am ersten wahrzunehmenden Angebot mit entsprechenden Unterschriften abgeben. Diese Erklärungen werden in einem Aktenordner bei Lutz Dieter gesammelt und aus Datenschutzgründen nach einer noch zu bestimmenden Zeit vernichtet! Ohne Abgabe dieser Erklärung darf die Person das JUZ nicht betreten!

PDF 2: JUZ Rimpar/ JUZ Gramschatz – KW 26 (usw.). Auf diesem PDF finden Sie/findet Ihr die wöchentlichen Angebote mit den entsprechende Tagen und Uhrzeiten. Dieses pdf bitte ausfüllen und die gewünschten Angebote ankreuzen. Dann die Anmeldung eingescannt an lutz.dieter@rimpar.de schicken oder in den Briefkasten am JUZ Rimpar, Niederhoferstraße 61, einwerfen. Für das JUZ Gramschatz kann und wird es wohl noch eine weitere Lösung geben, bitte beachten die Gramschatzer hierzu die entsprechend bekannten WhatsApp-Gruppen. Wer i diese Gruppen noch aufgenommen werden möchte sendet mir bitte unter 0151-55052460 eine WhatsApp-Nachricht. In der Reihenfolge der Anmeldung werden die 8 Plätze vergeben. Die Teilnehmer*innen bekommen entsprechend eine Zu- oder Absage.Wenn du Ideen für ein interessantes und für uns mögliches Angebot hast teile uns das gerne, am besten via WhatsApp, mit, dann werden wir versuchen dies zeitnah umzusetzen. Egal ob im JUZ oder im Freien!

Da sich die Coronabedingten Beschränkungen jeder Zeit in Richtung Verschärfung oder Lockerung ändern können bitte immer unsere Nachrichten hier auf der Homepage, in Facebook oder Instagram und in den WhatsApp-Broadcastgruppen beachten!

Bei Fragen können Sie/ kannst du uns während der Büro- oder Öffnungszeiten gerne anrufen. Wo wir können und Corona es zulässt werden wir gerne weiterhelfen!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch – endlich wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.