30. Juli 2020, Tag 4 am Hüttendorf und Infos zum 5. Tag morgen

Mit über 30 Grad Celsius war es heute sehr heiß am Platz und kostete unseren Kids sowie den Betreuer*innen auf dem Platz sehr viele große Schweißperlen. Viel Trink- und Ruhepausen im Schatten waren wieder angesagt!

Palettenmöbel 1
Palettenmöbel 2

Eine große Anzahl Kinder baute in mehreren Gruppen an den Palettenmöbeln weiter und malte diese auch teils sehr bunt an. Die Lieblingsfarbe war heute blau und es wurden nicht nur die Möbel bunt!

Palettenmöbel 3
Palettenmöbel 4

Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Herstellung von Lederbeuteln und TiocTacToe, Wasserspielen oder dem Bau von Booten für das morgige Rennen auf der Pleichach.

Lederbeutel 1
Lederbeutel 2
Bogenschießen

Am Nachmittag waren 16 Kids wieder beim Bogenschießen in Maidbronn bei den “Hoods” und hatten wohl viel Spaß dabei.

Morgen finden folgende Workshop´s statt:

  • Bootsbau und Bootsrennen
  • Actionpainting
  • Schatzsuche
  • Dosenwerfen
  • Wasserspiele
  • Schmuck basteln

Die meisten Kids haben sich für die Schatzsuche, Actionpainting sowie Bootsbau und Bootsrennen angemeldet. Aber auch die anderen “kleineren” Workshop´s fanden ihre Fans.

Bitte bei diesem Hitzewetter immer an ein Handtuch oder etwas zum Umziehen denken, es könnte am Platz mal regnen 😉 Alle Teilnehmer*innen sind spätestens wieder um 16 Uhr am Platz und müssen außer eigenen Getränken oder Geld dafür nichts weiter mitbringen.

Mountainbiken

Ein Hinweis schon einmal vorab auf das nächsten Mittwoch stattfindende Mountainbike-Training: Ich werde die angemeldeten Teilnehmer in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe unabhängig von ihrer Anmeldung einteilen! Dann kann der Trainer gezielter auf Übungen und Aktionen mit dem Bike eingehen und den Kids bringt das mehr. Vorgesehen ist, dass die Anfängergruppe am Morgen stattfindet und die Fortgeschrittenengruppe am Nachmittag. Spätestens am Montagabend werde ich die Liste der Teilnehmer*innen für die beiden Gruppe mit Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens auf der Homepage einstellen, damit sie wissen, wann ihr Kind mit dem Rad unterwegs sein wird!

Lutz Dieter, Projektleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.