Vorweihnachtliche Bastelei des KiJuRim im Jugendzentrum Rimpar

Am ersten Adventswochenende konnten 10 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, aufgeteilt in zwei Gruppen, ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.
Mit vollem Eifer wurde gesägt, gehämmert und gefeilt, bis am Ende aus einem Stück Holz wunderschöne Tannenbäume und Sterne entstanden sind.

Nach ca. 2 Stunden hochkonzentrierter und schweißtreibender Arbeit pro Gruppe, machten sich die Kinder ganz stolz auf den Heimweg. Dabei waren die Taschen prall gefüllt mit selbst gebastelten „Deko“-Stücken und Geschenken.

Von mehreren Eltern haben wir die Rückmeldung bekommen, dass die Weihnachtswerkstatt gut angekommen ist. Auch Ingrid und Christoph, den beiden „Workshopleitern“, hat es so gut gefallen, dass sie solche Aktionen gerne wieder anbieten würden. Im kommenden Jahr werden wir mit den Beiden vom KiJuRim versuchen mehr solcher Aktionen zu den jeweiligen Jahreszeiten oder Festen anzubieten.

Der KijuRim, das Jugendzentrum Rimpar und die Gemeindejugendarbeit Markt Rimpar wünschen euch eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start in das kommende Jahr 2021.

Leon Mülberger, Praktikant der Gemeindejugendarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.