Auf der Suche nach einem FEEL FREE-JAHR?

Du hast Interesse an einem FEEL-FREE Jahr beim BRK / in der Wasserwacht und bist mindestens 13 Jahre alt? Die Wasserwacht/das BRK haben in Rimpar noch ein paar Plätze frei. FEEL FR.E.E. Qualitätsstandards  Bei FEEL FR.E.E. engagieren sich die Schülerinnen und Schüler 1,5 bis 2 Stunden wöchentlich (oder in zeitlichen Blöcken/an Wochenenden). Mindestens 60 Stunden sollten so im Schuljahr zusammen weiterlesen Auf der Suche nach einem FEEL FREE-JAHR?

Bike-Park/-Trails

Am 15. Juli haben sich 14 Jugendliche und Erwachsene im JUZ Rimpar getroffen und über Örtlichkeiten für einen Bike-Park bzw. für Bike-Trails, über die JugendApp und die Gründung einer Initiative „Bike-Park/-Trails gesprochen. Bevorzugt als Ort für einen Bike-Park wird von allen Anwesenden ein Platz im Pleichachtal zwischen Rimpar und Maidbronn. Dann könnten die Kids, Jugendlichen und andere Biker aus diesen weiterlesen Bike-Park/-Trails

Erste Schutzinseln im Markt Rimpar installiert!

Nach der Auftaktveranstaltung für die Schutzinseln im Markt Rimpar haben sich Stand 20. Juli 2021 insgesamt schon 26 Betriebe, Praxen, Einrichtungen und Firmen bereit erklärt als Schutzinsel zu fungieren. Die Organistoren freuen sich über die Mitmachenden zum Wohl und zur Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen in den Ortsteilen. Falls Sie als Betrieb, Einrichtung oder Firma noch eine Schutzinsel werden möchten weiterlesen Erste Schutzinseln im Markt Rimpar installiert!

Auftaktveranstaltung zu “Schutzinseln im Markt Rimpar”

Am 6. Juli 2021 fand die Auftaktveranstaltung für die Installation von Schutzinseln im Markt Rimpar statt. Die Schutzinseln starten als gemeinsames Projekt des Marktes Rimpar mit der Gemeindejugendarbeit und dem KiJuRim (Förderverein Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V.) mit dem Hort Tintenklecks sowie der Wasserwacht Rimpar. Eingeladen via Brief wurden 108 Betriebe, Firmen und Einrichtungen in den 3 Ortsteilen weiterlesen Auftaktveranstaltung zu “Schutzinseln im Markt Rimpar”

Bike-Park/-Trails

Alle Interessierten an einem Bike-Park und/oder Bike-Trails, die sich bei mir gemeldet hatten, wurden bereits via WhatsApp-Broadcastgruppe zu einem Treffen am 23. Juni eingeladen. Darunter waren unter anderem jugendliche und erwachsene Biker:innen, Jagdpächter im Gemeindewald und das Amt für Landwirtschaft und Forsten. Über die Ideen, Anregungen und weitere Vorgehensweise werden wir zeitnah in der JugendApp sowie auf der Homepage und weiterlesen Bike-Park/-Trails

Die JugendApp kommt!

Jugendliche, Jugendbeauftragte, Bürgermeister Bernhard Weidner, der Förderverein KiJuRim und die Gemeindejugendarbeit arbeiten bereits seit Februar 2021 an einer JugendApp in der Demoversion für den Markt Rimpar! Jugendliche sind digital kaum auf Homepages und in analogen Medien wie Zeitungen, Rimpar Aktuell usw. unterwegs. Diese finden bei Ihnen keine/kaum Beachtung. Mit ihren Smartphones surfen sie bald den ganzen Tag in App´s rum. weiterlesen Die JugendApp kommt!

Schutzinseln im Markt Rimpar

„Schutzinseln“ im Markt Rimpar sind ein gemeinsames Projekt des Marktes Rimpar mit der Gemeindejugendarbeit und dem KiJuRim (Förderverein Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V.) mit dem Hort Tintenklecks sowie der Wasserwacht Rimpar. Inzwischen haben mehr als 15 Gemeinden im Landkreis Würzburg dieses Projekt, ausgehend von Waldbüttelbrunn, übernommen. Was ist eine „Schutzinsel“ Die „Schutzinsel“ ist ein Projekt, welches Kindern in weiterlesen Schutzinseln im Markt Rimpar

Schutzinseln im Markt Rimpar – Projekt für Kids gestartet

„Was machst Du, wenn Dich auf dem Schulweg größere Schüler verfolgen? Oder wenn Du Dein Geld oder Dein Busticket verloren hast?“ Dann kann man bald zu einer Schutzinsel in Gramschatz, Maidbronn oder Rimpar gehen. Schutzinseln können Geschäfte, Restaurants oder Institutionen, die einen Schutzinsel-Aufkleber im Fenster haben, sein. Manchmal ist der Aufkleber auch auf der Tür. Die Menschen dort helfen Kindern weiterlesen Schutzinseln im Markt Rimpar – Projekt für Kids gestartet

JugendApp und Discord als digitale Ergänzung der Jugendarbeit im Markt Rimpar

Jugendliche sind digital kaum auf Homepages unterwegs, auch Informationswege aus Papier wie Zeitungen, Rimpar Aktuell usw. finden bei Ihnen kaum Beachtung. Mit ihren Smartphones surfen sie bald den ganzen Tag in App´s rum. Die Marktgemeinderäte haben inzwischen dem Testen einer JugendApp für den Markt Rimpar als Demo-Version zugestimmt. Wir haben jetzt bis Ende Dezember 2021 spätestens Zeit uns diese App weiterlesen JugendApp und Discord als digitale Ergänzung der Jugendarbeit im Markt Rimpar

Vorweihnachtliche Bastelei des KiJuRim im Jugendzentrum Rimpar

Am ersten Adventswochenende konnten 10 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, aufgeteilt in zwei Gruppen, ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.Mit vollem Eifer wurde gesägt, gehämmert und gefeilt, bis am Ende aus einem Stück Holz wunderschöne Tannenbäume und Sterne entstanden sind. Nach ca. 2 Stunden hochkonzentrierter und schweißtreibender Arbeit pro Gruppe, machten sich die Kinder ganz stolz auf weiterlesen Vorweihnachtliche Bastelei des KiJuRim im Jugendzentrum Rimpar