Jugendzentren Gramschatz und Rimpar

Die ehrenamtlichen Vorstände des JUZ Gramschatz öffnen in den Ferien je nach Anwesenheit! Wenn du wissen möchtest, wann geöffnet wird müsstest du dich bei einem der Vorstände melden, um in der WhatsApp-Gruppe aufgenommen zu werden. Das JUZ Rimpar ist den ganzen August geschlossen! Ab dem 1. September öffnen in den restlichen Sommerferien Ehrenamtliche das JUZ jeweils mittwochs von 15 Uhr weiterlesen Jugendzentren Gramschatz und Rimpar

Hütten-Festivals

Die Inzidenzen steigen, aber noch liegen diese unter der wichtigen Zahl 50! Solange diese Zahl während des Hüttendorfes nicht überschritten wird müssen wir laut den aktuellen Empfehlungen keine täglichen bzw. wöchentlichen Tests bei den Teilnehmenden durchführen bzw. ein höchstens 24-Stunden altes Testergebnis schriftlich zum Vorlegen verlangen. Wir bitten aber Stand heute alle Eltern, dass sie nach Möglichkeit am Sonntag vor weiterlesen Hütten-Festivals

Bike-Park/-Trails

Am 15. Juli haben sich 14 Jugendliche und Erwachsene im JUZ Rimpar getroffen und über Örtlichkeiten für einen Bike-Park bzw. für Bike-Trails, über die JugendApp und die Gründung einer Initiative „Bike-Park/-Trails gesprochen. Bevorzugt als Ort für einen Bike-Park wird von allen Anwesenden ein Platz im Pleichachtal zwischen Rimpar und Maidbronn. Dann könnten die Kids, Jugendlichen und andere Biker aus diesen weiterlesen Bike-Park/-Trails

Erste Schutzinseln im Markt Rimpar installiert!

Nach der Auftaktveranstaltung für die Schutzinseln im Markt Rimpar haben sich Stand 20. Juli 2021 insgesamt schon 26 Betriebe, Praxen, Einrichtungen und Firmen bereit erklärt als Schutzinsel zu fungieren. Die Organistoren freuen sich über die Mitmachenden zum Wohl und zur Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen in den Ortsteilen. Falls Sie als Betrieb, Einrichtung oder Firma noch eine Schutzinsel werden möchten weiterlesen Erste Schutzinseln im Markt Rimpar installiert!

Auftaktveranstaltung zu “Schutzinseln im Markt Rimpar”

Am 6. Juli 2021 fand die Auftaktveranstaltung für die Installation von Schutzinseln im Markt Rimpar statt. Die Schutzinseln starten als gemeinsames Projekt des Marktes Rimpar mit der Gemeindejugendarbeit und dem KiJuRim (Förderverein Kinder- und Jugendarbeit im Markt Rimpar e.V.) mit dem Hort Tintenklecks sowie der Wasserwacht Rimpar. Eingeladen via Brief wurden 108 Betriebe, Firmen und Einrichtungen in den 3 Ortsteilen weiterlesen Auftaktveranstaltung zu “Schutzinseln im Markt Rimpar”

Jugendzentren Gramschatz und Rimpar können seit 2 Wochen wieder geöffnet werden!

Die Jugendzentren dürfen wieder öffnen – endlich! Die Besucherzahl ist allerdings immer noch von den Inzidenzwerten abhängig. In Gramschatz gibt es eine WhatsApp-Gruppe, in der die Vorstände mit Schlüsseldienstschulung mitteilen, an welchen Tagen sie wann öffnen. Wenn der Bedarf bei 8- bis 13-Jährigen in Gramschatz besteht, dass für diese Altersgruppe jemand von der Gemeindejugendarbeit das „Gramschter“-JUZ öffnet, bitte ich um weiterlesen Jugendzentren Gramschatz und Rimpar können seit 2 Wochen wieder geöffnet werden!

Hüttendorf 2021 – (Hütten-) Festivals

In den ersten beiden Sommerferienwochen vom 2. August bis 6. August und vom 9. August bis 13. August 2021 findet das Hüttendorf auf dem Grillplatz in Rimpar statt! 12 Betreuer:innen in der ersten Woche und 11 Betreuer:innen in der zweiten Woche lassen bisher höchstens 120 bzw. 110 teilnehmende Kinder und Jugendliche je Woche zu. Wenn uns nicht wieder Corona einen weiterlesen Hüttendorf 2021 – (Hütten-) Festivals

Bike-Park/-Trails

Alle Interessierten an einem Bike-Park und/oder Bike-Trails, die sich bei mir gemeldet hatten, wurden bereits via WhatsApp-Broadcastgruppe zu einem Treffen am 23. Juni eingeladen. Darunter waren unter anderem jugendliche und erwachsene Biker:innen, Jagdpächter im Gemeindewald und das Amt für Landwirtschaft und Forsten. Über die Ideen, Anregungen und weitere Vorgehensweise werden wir zeitnah in der JugendApp sowie auf der Homepage und weiterlesen Bike-Park/-Trails

Die JugendApp kommt!

Jugendliche, Jugendbeauftragte, Bürgermeister Bernhard Weidner, der Förderverein KiJuRim und die Gemeindejugendarbeit arbeiten bereits seit Februar 2021 an einer JugendApp in der Demoversion für den Markt Rimpar! Jugendliche sind digital kaum auf Homepages und in analogen Medien wie Zeitungen, Rimpar Aktuell usw. unterwegs. Diese finden bei Ihnen keine/kaum Beachtung. Mit ihren Smartphones surfen sie bald den ganzen Tag in App´s rum. weiterlesen Die JugendApp kommt!